Social Media

Was versteht man unter Social Media?

Soziale Medien werden allgemein auch als Web 2.0 bezeichnet und dazu zählen hauptsächlich soziale Netzwerke und Blognetze in welchen Zusammenhänge kategorisiert und Verknüpfungen einfach dargestellt werden können.

Social Networks

Soziale Netzwerke werden seit einigen Jahren immer stärker genutzt. In diesen lassen sich der eigene Freundes- und Bekanntenkreis sowie Zusammenhänge zwischen Websites, Unternehmen und auch anderen Nutzern darstellen. Je nach Netzwerk lässt sich das jeweilige Nutzerprofil so weiter ausbauen.

Blogosphäre

Ebenso gehören Blogs (Weblogs / Microblogs) dazu – chronologisch aufgebaute Webtagebücher mit Diskussionsmöglichkeit. In diesen lassen sich Beziehungen zu anderen Blogs und Inhalten leicht darstellen, kategorisieren und mit Netzwerken syndizieren. Eine ideale Methode Nachrichten und Neuigkeiten zu verbreiten.

Social Bookmarks / Lesezeichen

In speziellen Netzwerken pflegen die Nutzer ihren sogenannten Linkblog in welchem auf Internetinhalte verlinkt und diese kategorisiert werden. So lassen sich ebenfalls einfach Zusammenhänge und Beziehungen darstellen.

Wie kann man diese Entwicklung unternehmerisch nutzen?

Im Gegensatz zu statischen Firmenpräsentationen ist das Social Web aktiv und lebendig. Nutzer wollen sich beteiligen, diskutieren und mitmachen. Wer hier erfolgreich sein möchte muß sich darauf einstellen und mit den Interessenten kommunizieren, denn eine Linkempfehlung von einem Freund ist verständlicherweise mehr wert als die Ergebnisliste einer Suchmaschine.

Sprechen Sie mit uns über Ihre Möglichkeiten für erfolgreiches Internet Marketing.